Rauriker LARP Liverollenspiel
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  www.rauriker.de  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Rauriker Kommunikation
Do 24 Aug - 16:50 von Askan Eschenfall
Hey zusammen Smile

Es gibt bei uns ja sowohl Facebook- als auch WhatsAppverweigerer.

Daher werde ich ab sofort wieder alles "große" über das Forum …

Kommentare: 0
Homepage-Update: Aktuelle Südlande Karte online u.a.
So 5 März - 23:45 von Raskell
Die aktuelle Kampganen-Karte ist nun auf der Homepage drauf.
Dieses Mal inklusive unserer Allianzen.




Kommentare: 0
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
KalenderKalender
Neueste Themen
» Inseln der Macht (Tertium): 04.09.19 - 08.09.19 (Königsdorf)
Fr 30 Nov - 13:06 von Sarolf

» Termine 2019
Do 22 Nov - 23:16 von Askan Eschenfall

» Tioniki: Die Zeit nach Güldenbruck
Fr 16 Nov - 17:04 von Grimmar

» Drachenfest 2019
Di 13 Nov - 16:43 von Rigani

» Grenzlande 1
Mo 29 Okt - 14:56 von Askan Eschenfall

» Fremd-Cons 2019
Mo 29 Okt - 14:49 von Askan Eschenfall

» Weihnachtsfeier Illusion-Larp
Fr 5 Okt - 21:02 von Rigani

» Endlich auch hier
Mo 24 Sep - 11:11 von Raskell

» 11/18 - T100 - Wind of Change, 01.-04.11., Kreuzau bei Düren/NRW
Di 31 Jul - 21:51 von Thyra


Teilen | 
 

 Kunde aus Hag Raurik

Nach unten 
AutorNachricht
Raskell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 45
Ort : Hag Raurik

BeitragThema: Kunde aus Hag Raurik   Sa 19 Mai - 2:22

Nach der erfolgreichen Verteidigung des von Falkensteyn besetzten Territoriums in Azinth war der Swajut des Raskell gen Hargheym gereist: Eine alte Zwergenfestung im Lande Falkensteyn, die der Kriegerschar künftig als Heimstatt im hohen Norden dienen solle: Alrik, der Jarl zu Falkensteyn, hatte die Festung den Raurikern als Dank für ihre Kampfestreue überlassen.
Raskell und seine Kämpfer hatten sich in den folgenden Wochen in der alten Zwergenbinge von den Strapazen der Schlacht und des Reisens erholt.
Hargheym war eine trutzige Feste, erbaut aus massiven Steinquadern und tief in den Fels gehauen. So mancher vergessene Stollen mag unter der Festung ins Gestein führen.
Raskell hatte alsbald einen Sturmfalken an den Rat der Clans nach Hag Raurik entstandt mit der Kunde vom Ausgang der Schlacht in Azinth und dem Erhalt der Binge.
Nun, zwei Wochen später, saß der Gunrik an einem lauen Frühsommerabend an einem knisterneden Lagerfeuer innerhalb der Mauern Hargheyms und hielt einen Brief in Händen, den soeben ein Sturmfalke aus dem Süden gebracht hatte. Es war mit dem Ratssiegel versehen! Schnell faltete der Kriegsmeister das Pergament auf und begann zu lesen:


Cernunnos zum Gruße!
Der Rat der Clans von Hag Raurik grüßt Raskell und seine mutigen Steiter. Cernunnos mag euch seine Kraft und Rauros seine Wildheit verliehen haben, da ihr so tapfer im Lande Azinth wider die Orken gefochten habt. Mögen eure Taten dem weißen Löwen und seinem Rudel zur Ehre gereichen.
Rauriker Segu!

Wir grüßen auch Alrik, den Jarl zu Falkensteyn und danken ihm für seine Großzügigkeit. Die Hargheym geheißene Festung soll fortan eine Enklave Hag Rauriks im Land des Steineren Falken unter dem Banner des weißen Löwen sein. Wir werden dieser Tage einen Gesandten erwählen, der dort mit seinem Tross walten wird.

Um das Band zwischen unseren Landen weiter zu stärken, hat der Rat beschlossen, dass die Falkensteyner auch im Land des weißen Löwen künftig eine Heimstatt haben sollen. Die Wallfestung Norhall, der Fels des Nordens, an der Nordgrenze Hag Blankards, ebenso verlassen wie jedes Harnheym, soll von nun an unter dem Banner Falkensteyns stehen. Es stehe dem Jarl und den Seinen frei, in Norhall Einzug zu halten.
Überbringt dem großen Alrik diese Kunde, Gunrik.

Dann kehrt mit eurer Schar zurück nach Hag Raurik und kommt selbst nach Raurikor, der Rat der Clans wird den Gunrik des Falkenswajuts dort empfangen.

Möge Cernunnos eure Stärke wachsen lassen.
Möge Rauros eure Wege leiten.
Möge der Falke seine Schar sicher über das große Wasser führen.

Rauriker Segu!



Welch Neuigkeiten! Der Rat der Clans hatte dem Swajut großes Lob ausgesprochen! Und er hatte den Swajut zurück nach Har Raurik beordert sowie ihn, den Gunrik, nach Raurikor selbst, um dort vor dem Rat vorzusprechen. Der Heerführer sprang auf - er wollte das Lob an seine Schar weitergeben, den baldigen Aufbruch befehlen und veranlassen, dass der Jarl von Norhall erführe.....




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.rauriker.de
Raskell
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 45
Ort : Hag Raurik

BeitragThema: Re: Kunde aus Hag Raurik   Do 24 Mai - 0:58

Raskell hatte einen Boten zur Feste Falkensteyn im Landesinneren des gleichnamigen Reichs entstandt. Einige Tage später ritt ein Herold in die Zwergenbinge Hargheym. Raskell empfing den Reiter im Hof der Binge. Der Bote trug einen Wappenrock in Rot-Schwarz, den Farben Falkensteyns; er sprnag von seinem Ross, verbeugte sich vor dem Heermeister und überreichte ihm ein Pergament mit den Worten:
"Ich grüße euch, Gunrik. Alrik, Jarl von Falkensteyn, lässt euch seine besten Grüße ausrichten und überbringt euch diese Kunde."
Raskell nickte anerkennend und öffnete das mit dem Falkensiegel versehene Pergament:

"Dank euch ihr edlen Krieger aus dem Lande Hag Raurik und dir Raskell dass ihr uns ebenso wie wir euch solches Vertrauen entgegenkommen lasst und uns ein Teilstück eures Landes übergebt.
Ich, Alrik der Jarl von Falkensteyn, werde es sofort veranlassen und eine kleine Kriegerschar unter der Leitung meiner Anvertrauten Svala von Falkensteyn entsenden, um die Wallfestung Norhall, der Fels des Nordens, an der Nordgrenze Hag Blankards zu übernehmen.

Des weiteren werden wir sofern es in unserer Kraft liegt die Wallfestung in eine Stattliche Wehrburg umbauen um eure Grenzen im Norden zu festigen und vor jeglichen Feindlichen Angriffen zu Sichern.

Von nun an wird das von euch auserwählte Landstück sofern es mit eurem Einverständniss geschieht, unter dem Namen Ascaron und die Feste unter dem Namen Flyhöhe unter dem Banner des Drachen auf den Karten der Welt erscheinen.

Alles weitere werden wir bei unserem nächsten Treffen auf dem Turney der Südlande wo wir die Falkensteyner euch mit unseren Kriegern unterstützen besprechen.

Gehabt euch wohl.

Gez: Alrik Jarl von Falkensteyn"


(aus dem Falkensteyner Intime-Forum)

Raskell las diese Worte mit Zufriedenheit. Die Falkensteyner würden also ihrerseits eine Enklave errichten, so wie die Rauriker hier in Hargheym. Das Band zwischen den beiden Reichen würde so noch stärker werden. Mehr noch: Der Jarl wolle mit einigen seiner Streiter unter dem Banner Hag Rauriks an der Turney der Südlande teilnehmen; dies war ein Zeichen großes Ehrerbietung und eine noch größere Geste der Verbundenheit. Der Rat der Clans musste umgehend davon erfahren, wird er dies doch mit großem Respekt und Wohlwollen aufnehmen, da war sich der Heermeister sicher.
Und noch am selben Abend, als die Abendsonne den Himmel orangerot färbte, erhob sich ein Sturmfalke mit einer Botschaft von den Zinnen Hargheyms gen Süden.....

Später am Abend saß der Swajut im Hof der Binge in der lauen Abendluft unter dem Sternenhimel um ein Lagerfeuer versammelt und ließ das Methorn kreisen. Raskell ergirff das Wort und berichtete von der Kunde des Jarls. Danach legte er seine weiteren Pläne dar:
"Ich habe daher folgendes entschieden, das die Harada Kaela gen Thalien reist, um auf der Turney die von Jarl Alrik gewünschten Gespräche betreffend der Falkensteyner Enklave in Hag Blankardzu führen. Ihr zur Seite soll dabei Grimmar als Schreiber stehen. Und auch Wernulf soll an der Turney teilnehmen, ebenso wie Rigani. Sie mögen sich vor den Göttern und dem Swajut beweisen. Runa soll den Streitern Hag Rauriks und Falkensteyns mit ihrer Heilkunst hilfreich sein."
Das Gros des Swajuts soll dem Ruf des Stammesrats folgen und zurück nach Hag Raurik reisen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.rauriker.de
 
Kunde aus Hag Raurik
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ich bringe euch frohe Kunde, den Kupfer ist in aller Munde!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
www.rauriker.de :: Rauriker Intime-Spiel :: Der SWAJUT - Geschichten aus der Kriegerschar des Raskell Falkenwind-
Gehe zu: