Rauriker LARP Liverollenspiel
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  www.rauriker.de  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Rauriker Kommunikation
Do 24 Aug - 16:50 von Askan Eschenfall
Hey zusammen Smile

Es gibt bei uns ja sowohl Facebook- als auch WhatsAppverweigerer.

Daher werde ich ab sofort wieder alles "große" über das Forum …

Kommentare: 0
Homepage-Update: Aktuelle Südlande Karte online u.a.
So 5 März - 23:45 von Raskell
Die aktuelle Kampganen-Karte ist nun auf der Homepage drauf.
Dieses Mal inklusive unserer Allianzen.




Kommentare: 0
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
KalenderKalender
Neueste Themen
» Inseln der Macht (Tertium): 04.09.19 - 08.09.19 (Königsdorf)
Fr 30 Nov - 13:06 von Sarolf

» Termine 2019
Do 22 Nov - 23:16 von Askan Eschenfall

» Tioniki: Die Zeit nach Güldenbruck
Fr 16 Nov - 17:04 von Grimmar

» Drachenfest 2019
Di 13 Nov - 16:43 von Rigani

» Grenzlande 1
Mo 29 Okt - 14:56 von Askan Eschenfall

» Fremd-Cons 2019
Mo 29 Okt - 14:49 von Askan Eschenfall

» Weihnachtsfeier Illusion-Larp
Fr 5 Okt - 21:02 von Rigani

» Endlich auch hier
Mo 24 Sep - 11:11 von Raskell

» 11/18 - T100 - Wind of Change, 01.-04.11., Kreuzau bei Düren/NRW
Di 31 Jul - 21:51 von Thyra


Teilen | 
 

 Währenddessen in Hag Nantwiga...

Nach unten 
AutorNachricht
Bron Boro
Clanführer
Clanführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 12.06.11
Alter : 36

BeitragThema: Re: Währenddessen in Hag Nantwiga...   Sa 18 Jul - 18:20

Skalmfast und sein jüngerer Bruder Warjak saßen am Rand eines kleinen Sees. Sie waren weit fort von zu Hause im flachen Seenland von Hag Nantwiga. Ragin Grünfang hatte sie hergeschickt, um jedes Anzeichen von Banditen mit gelb-schwarzen Bannern, Wendools oder Orks sofort an ihn zu melden, jetzt wo in Hag Raurik so vieles geschehen war und sich erneut die dunklen Wolken des Krieges zusammen zu brauen schienen. Er wollte unmittelbar reagieren können, wenn etwas geschah.

Seit bald einem Monat beobachteten die beiden Späher das Land sehr sorgfältig.
Schweigend saßen sie nun an dem kleinen See.
Skalmfast kaute auf einem langen Grashalm, Warjak bearbeitete mit seinem kleinen Messer ein Stück Wurzelholz.
"Heiß heute." murmelte Warjak.
"Ja." entgegnete sein älterer Bruder einsilbig.
"Gestern war auch heiß. Aber heute ist heißer."
"Mhm.
Zeit verstrich. Warjak warf die Wurzel ins Wasser und betrachtete die Kreise, die sich im Wasser bildeten.
"Auch ziemlich trocken." murmelte Skalmfast, als er schließlich einen neuen Grashalm abbrach und zwischen die Lippen schob.
"Mhm."
"Regen wäre mal gut." fuhr er fort. "Ja, Regen wäre mal gut." entgegnete Warjak, während er sein Messer unnötiger Weise und umständlich an seinem Ärmel abwischte und wieder in die Lederscheide an seinem Gürtel schob.
Ihre Augen suchten den Horizont ab. Skalmfast kratzte sich ausgiebig.
"Oh." Sagte er dann. Warjak dreht langsam den Kopf. "Was'n?"
"Wind" entgegnete Skalmfast. Der jüngere Widukin betrachtete die Grashalme, die sich leicht zu wiegen begonnen hatten.
"Tatsächlich. Wind."
Sie saßen da, der weil der Wind zuzunehmen begann. Warjak seufzte und Skalmfast brummte zustimmend.
Jenseits des Sees zerrte der Wind an einem alten, vertrockneten Busch, bis sich die schwachen Wurzeln lösten. Der Busch knickte zur Seite und rollte dann Richtung Westen davon. Sie blickten ihm noch lange nach. 
"Heiß heute." murmelte Skalmfast und Warjack nickte. 
"Ja, heiß." 
"Gestern war auch heiß."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Währenddessen in Hag Nantwiga...
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
www.rauriker.de :: Rauriker Intime-Spiel :: HAG RAURIK - Neuigkeiten aus dem Land der Rauriker :: HAG NANTWIGA-
Gehe zu: