Rauriker LARP Liverollenspiel
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  www.rauriker.de  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Rauriker Kommunikation
Do 24 Aug - 16:50 von Askan Eschenfall
Hey zusammen Smile

Es gibt bei uns ja sowohl Facebook- als auch WhatsAppverweigerer.

Daher werde ich ab sofort wieder alles "große" über das Forum …

Kommentare: 0
Homepage-Update: Aktuelle Südlande Karte online u.a.
So 5 März - 23:45 von Raskell
Die aktuelle Kampganen-Karte ist nun auf der Homepage drauf.
Dieses Mal inklusive unserer Allianzen.




Kommentare: 0
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
KalenderKalender
Die neuesten Themen

Teilen | 
 

 Hag Blankard bittet mit diesem Brief um Hilfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kungard
Clanführer
Clanführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 40

BeitragThema: Hag Blankard bittet mit diesem Brief um Hilfe   Mi 4 März - 23:29

Werte Schwestern und Brüder des Rates,

wie Ihr alle wisst, ist die Bedrohung der Orks an unseren Grenzen ein zunehmendes Problem und die Blankarder verteidigen die Grenzen mit allen möglichen Mitteln und bis zum letzten Blutstropfen.
Ihr wisst auch, dass ich, Einar Bärzwinger, erster Guiskard der Bärzwinger und Hagrik der Blankarder kein Mann von vielen Worten bin. Der Krieg der letzten Jahre hat unsere Heere, Eure wie unsere, stark dezimiert.....aus diesem Grunde habe ich Aushebungen bei den Blankardern angeordnet, was bedeutet, dass auch die jüngeren und unerfahrenen männlichen Stammesmitglieder an den Waffen ausgebildet und zur Verteidigung der Grenzen eingesetzt werden. Nur so wird es uns möglich sein, die Grenzen nach Hag Blankard zu verteidigen und damit auch den Frieden für alle Hags, durch die Ork-Bedrohung, zu sichern.

Aus diesem Grunde und mit nachhalt, bitte ich vor allem die Herren des Eisens und der Schmieden, die Brüder aus Hag Halvor um eine Lieferung ihrer feinen und starken Waffen und Schilde um unsere Aushebungen zu bewaffnen. Da wir den größten Teil unserer berittenen Streitkraft verloren hätten, wären wir um jedes Pferd, 
welches unsere Schwestern und Brüder zukommen lassen dankbar, den damit könnten wir auf Grenzangriffe der Orks schneller reagieren.

Ich danke Euch für die Zeit und erwarte baldigst, Aufgrund der zunehmenden Bedrohung, eine schnelle und hoffnungsbringende Antwort

gez. EINAR BÄRZWINGER
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bron Boro
Clanführer
Clanführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 819
Anmeldedatum : 12.06.11
Alter : 35

BeitragThema: Re: Hag Blankard bittet mit diesem Brief um Hilfe   Do 5 März - 21:47

Ragin saß am Lagerfeuer und starrte in die Flammen. Einars Brief hatte ihn überrascht. Ja, die Orks rührten sich im Norden und wurden angesichts der geschwächten Truppen der Blankarder immer kühner... aber noch war es nicht zu ernsthaften Angriffen gekommen.
Ragin wollte Einar nicht im Stich lassen, jedoch ohne eine konkrete Bedrohung seine Leute jetzt wieder zu den Waffen zu rufen, konnte sich als schwierig erweisen.

Der Boden war noch hart und die Aussaht hatte noch nicht begonnen. Die Zeit, seine Verlässlichkeit zu beweisen war also durchaus noch nicht die schlechteste... wenn man jetzt den Orks einen entscheidenden Schlag versetzen konnte, ehe sie sich zu wahrer Stärke erhoben, wären seine Leute zur Saatzeit wieder zu Hause.

Dennoch... es blieb ein Risiko. Seine Reiterei war stark dezimiert worden, er konnte jetzt nicht riskieren, auch nur wenige seiner verbliebenen Reiter zu verlieren. Seine Fußtruppe war größtenteils noch intakt. Und da es tatsächlich keine konkrete Bedrohung gab, ging es um eine symbolische Handlung. 

Den Blankardern zeigen, dass die Widukin verlässliche Stammesbrüder waren, den Orks zeigen, dass die Rauriker durchaus nicht in einem Zustand der Schwäche waren, sondern mit Härte auf ihre dreisten Übergriffe reagieren konnten. Und den anderen Klans zeigen, dass sie besser auch reagierten, wenn sie ihr Gesicht nicht verlieren wollten.

Als er eine Entscheidung getroffen hatte, erhob er sich. "Horsa! Lass einen Aufruf ergehen! An alle freien Widukin: Ragin Grünfang lädt zur Orkjagd! Jeder, dem danach ist mag sich der Jagdgesellschaft anschließen, wir werden in kleinen Gruppen ins Orkgebiet und ins nördliche Hag Blankard gehen und die Gruppe, die die meisten Orkköpfe bringt, erhält zwei Fässer vom besten Met aus meinem Vorrat!"


Zuletzt von Bron Boro am Sa 4 Jul - 10:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kungard
Clanführer
Clanführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 40

BeitragThema: Re: Hag Blankard bittet mit diesem Brief um Hilfe   Do 5 März - 23:25

Werter Ragin, 
ich will nicht undankbar erscheinen und schätze Euer Angebot sehr, jedoch wollten wir mit diesen Waffe unsere neu gewonnen Truppen bewaffnen damit diese nicht mit bloßen Fäusten kämpfen müssen...
Desweiteren benötigt Punratz Holz zur Befestigung der zerstörten Wälle...
Denn sollte die Bedrohung wieder aufkommen is es dafür zu spät!!!
Getreu dem Motto...im Frieden vorsorgen um im Krieg nicht zu leiden

Mit Dank und Zuversicht

Einar Bärzwinger
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bron Boro
Clanführer
Clanführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 819
Anmeldedatum : 12.06.11
Alter : 35

BeitragThema: Re: Hag Blankard bittet mit diesem Brief um Hilfe   Fr 6 März - 0:19

Wir haben derzeit mehr Waffen, als Männer, um diese zu tragen: Auf dem Boden Hag Widukins hat die kupferne Legion ihr Ende gefunden und meine fleißigen Waldläufer sind sicher bereit, die erbeuteten Waffen gegen ein wenig Bier und eine Mahlzeit zu tauschen, wenn wir auf unserem kleinen Jagdausflug eine Brotzeitpause in Hag Blankard machen. Wir werden die Orks ein wenig beschäftigen und euch die Zeit verschaffen, die ihr braucht, um eure Aushebungen durchzuführen.

Was Holz angeht: Auch damit kann ich dienen. Ich werde eine große Fuhre guter Baumstämme zum Orkentrutzer schicken, damit er die Preschen in seinen Palisaden füllen kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kungard
Clanführer
Clanführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 40

BeitragThema: Re: Hag Blankard bittet mit diesem Brief um Hilfe   Fr 6 März - 9:59

Werter Ragin, 
der Dank der Blankarder ist Euer und an Bier und Mahl soll es euren Mannen nicht mangeln...mit Eurer Hilfe können wir unsere neuen Krieger bewaffnen und die Waffenkammer für Notfälle bestücken. Dank auch für das Holz, damit werden die Palisaden wieder befestigt und bieten einen ausreichenden Schutz

Zum Dank werde ich Euch bei der nächsten Zusammenkunft des Rates noch etwas besonderes übergeben.

gez. EINAR BÄRZWINGER
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grimmar
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 12.03.12
Alter : 30
Ort : München

BeitragThema: Re: Hag Blankard bittet mit diesem Brief um Hilfe   Sa 7 März - 17:05

Guter Einar, die Götter zum Gruße Bruder Twalibi und Oberster der Blankarder!

Dein Brief hat Wegursti erreicht - mit den letzten Stürmen des Winters mit etwas Verzögerung, aber er ist angekommen.
Hag Sturmhüter versteht deine Bitte und sieht zu, was es tun kann. Die Schmiede meiner Sippe haben den Winter des Friedens genutzt um die Werkzeuge, die Aussaat und Feldbestellung benötigen, zu schaffen, haben Scharniere und Bänder, Nägel und was der Handwerker bedarf, geschmiedet - denn Hag Raurik muss wieder aufgebaut werden. Doch haben sie auch die ein oder andere Klinge geschmiedet. Äxte und Beile lassen sich mit längeren Schäften versehen und Bänder und Nägel auch in Holz treiben um Schilde zu fertigen. Und die Speerspitzen, die die Lanzen der Halvor krönen, liegen immer in den Schmiedefeuern.
Was Rüstungen angeht - getriebene Platten aus Stahl und Bronze und Ringwerk - weiß ich, dass davon nur wenig für die Deinen notwendig ist, sofern sie nicht anders kämpfen, als ich sie zuletzt sah.

Bruder Einar, so lass mich wissen, von welchen Mengen wir reden. Und was du bereit bist zu geben dafür - es gilt wie immer der Grundsatz "Bruder geht vor Geschäft", doch auch mein Hag hat Mannen und Frauen zu den Göttern ziehen lassen im vergangenen Krieg. Und die Erzlager sind nach dem schneereichen Winter leer und erst mit Brigids Erwachen und den zurückkehrenden Vögeln, kann wieder danach geschlagen werden.

Ich warte deiner Antwort, Bruder Bärzwinger, und hoffe, dass die Wendools weiterhin ruhig bleiben in den Landen der Halvor und auch die Orks von euch ablassen.
Möge Taranis jeden mit Blitzen erschlagen und Nantusvelta ihre Überreste aus Hag Raurik wehen.

Die Götter mit dir mein Bruder, deiner Sippe und deinem Clan!

gez. Markward Sturmhüter
Erster der Sturmhüter, Meister der Schmieden und Essen, Herr zu Wegursti und Ratold der Twalibi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hag Blankard bittet mit diesem Brief um Hilfe   

Nach oben Nach unten
 
Hag Blankard bittet mit diesem Brief um Hilfe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ex bittet um Treffen, ich bin unentschlossen...
» Ich brauche Zuspruch, Hilfe ... sonst werf ich alles.
» Hilfe,ich hab meine Lehrerin geschrumpft
» Habe keine Hoffnung mehr! (ACHTUNG: VIEL TEXT) hilfe!
» Erste Hilfe nach der Trennung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
www.rauriker.de :: Rauriker Intime-Spiel :: HAG RAURIK - Der Rat der Clans-
Gehe zu: